31. Januar 2011

APRIL APRIL!

Bild vom 1.April 2007

Ich hab schon so manchen Unfug rumgetrieben! Aber ein Unfug war ziemlich grob! 1 April 2007.
Aprilscherz! Wer hat den so einen Rotz eingeführt? Leute an der Nase rumzuführen und das soll witzig sein. Wo gibts denn da Regeln oder so? Woher soll man den wissen was da ok ist oder was nicht.
Ich hab nen ganzen Aprilscherztag geplant!
Das ging so! War daheim fürs Wochenende. Sonntags, Mama war nicht da, ich geplant, hab die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt, einfach alles umgedreht. Stühle, Tische, dann alle Schubladen aufgemacht, alle! Dann Klopapier drumgewickelt, dann Zeitungspapier in Klamotten gesteckt, dann ab durch die Mitte, zum Fussballspiel! Ich hab mich totgelacht! Hab die ganze Wohnung mit Liebe vorbeireitet der Scherz schien mir saugut, und jeder könnte darüber lachen. Meine Hoffnung war, dass ich nach dem Fussballspiel heimkomme und meine Mama hat die Bescherung gesehen und regt sich ein bischen auf und dann lachen wir zusammen und Aprilscherz gut.
Ok, Ich komm heim! Mama noch nicht da!
ok, dann kommt die nächste Phase, Ich lass alles wie es ist und fahr mitm Zug nach Köln, weil ich studieren gehen muss. Ruf Mama aufm Händy an und sag dass ich ihr Auto genommen hab, nur so als Aprilscherz. Löse dies aber nicht auf.
Ich sitze total vergnügt in der Bahn und freue mich und bin stolz auf mich.
Dann kommt der Anruf!
Mama am Telefon, ich verstehe nur jedes 5. Wort, darunter: Polizei, Überfall, alles weg, kaputt, Polizei!
Da wird mir klar! Mein Aprilscherz hat eingeschlagen und ein wenig über das Ziel hinaus. Als ich sag :April April! macht das überhaupt nichts besser.
Wieder verstehe ich nur jedes 5. Wort, darunter: Sofort, aufräumen, sonst...!
Mir wurde es schlecht!
Da bin ich 25 Jahre alt voll erwachsen und voll bei Sinnen und bring es fertig mein Mutter so aus dem Häuschen zu bringen dass sie völlig fertig ist und ihre ganze Erziehung in Frage stellen muss, und auch mein Handeln.
Ich bin heimgefahren, konnte meiner Mutter nicht in die Augen schauen. Hab den scheiss aufgeräumt den ich verzapft hab, hab ihr gesagt dass das Auto in der Garage steht und bin reumütig wieder abgezogen.
Das mach ich nie wieder. Ich hab den ganzen Rotz voll missverstanden und bin am Ziel vorbeigeschossen und keine Sau hat gelacht und ich hab mich selber gedemütigt dieser Scherz ging voll nach Hintern los!
Scheiss April April!

Der Scherzkönig

Kommentare:

  1. ich verstehe deine mutter garnicht ich hätte mich voll darüber gefreut! ;-)
    Z.Z.

    AntwortenLöschen
  2. Ok, danke Z.Z!
    Dann freu dich schonmal auf den 1. April dieses Jahr!

    AntwortenLöschen